Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.
Hier finden Sie uns:

Boca Chica

Oeltzenstrasse 12
30169 Hannover

Telefon +49 511 515 193 45

%69%6E%66%6F%40%72%65%73%74%61%75%72%61%6E%74%2D%62%6F%63%61%63%68%69%63%61%2E%64%65
www.restaurant-bocachica.de

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag:
17:00 – 23:00 Uhr



top

BocaChica-eine Bucht in der Dominikanischen Republik

BocaChica ist der Name einer Bucht, an der sich die Fischer orientierten, um den Weg zurück nach Hause zu finden. Die genaue Übersetzung von Boca ist "Mund". Chica bedeutet Mädchen, und da die Bucht von weit draußen auf dem Meer sehr klein wirkte, eben wie der Mund eines Mädchens, nannten sie sie "BocaChica" = kleine Bucht.

Die Menschen siedelten an dieser Bucht, und schon bald entstand ein Strand-Städtchen mit ca. 20.000 Einwohnern. BocaChica ist etwa 30 km östlich der Hauptstadt Santo Domingo gelegen und wird von einem Riff geschützt. Das Wasser ist ruhig, klar und nicht tief.

Aufgrund der Nähe zu Santo Domingo, dem Flughafen, großen Fabriken und dem Hafen leben heute ca. 123.000 Menschen dort. Auch bei Touristen ist die Bucht ein beliebtes Reiseziel. Neben Open-Air-Partys spürt man hier bei Tanz und Musik das karibische Flair. An der Strandpromenade "Calle Duarte" findet man viele Restaurants mit abwechslungsreicher Küche mit Einflüssen aus Afrika, Spanien und der dominikanischen Ureinwohner, den "Tainos".

Meine Geschichte

Juan Castillo erzählt: "Die Sonne schien, so wie meistens in unserer kleinen Bucht, und ich tat, was ich jeden Tag tat: Ich versuchte Urlaubern Schmuck zu verkaufen. Außerdem arbeitete ich als Animateur in einem Hotel, in dem ich den Beruf des Hotelfachmannes erlernt hatte. Ich verdiente nicht viel, aber es reichte zum Leben. Das Geld verbrauchte ich meist komplett für meine größte Leidenschaft: Essen. Nirgends auf der Welt schmeckt es so wie in der Heimat!

Während einer meiner Verhandlungen mit Touristen bemerkte ich ein Mädchen und konnte die Augen nicht mehr von ihr lassen. Sie war Deutsche, genau genommen aus Rosenheim, hatte dunkles Haar und braune Augen - ich musste mich einfach verlieben! Wir verbrachten jeden Tag ihres Aufenthalts in Boca Chica zusammen und so kam es, dass ich nach Deutschland zog.

Die anfänglich große Liebe verflog leider schon nach kurzer Zeit und ich zog weiter nach Hannover. Die beruflichen Möglichkeiten schienen unendlich und ich entschied mich für das Gastgewerbe. Anfang 2014 ließ ich meinen Traum zur Realität werden. Die Deutschen sollten unser hervorragendes karibisches Essen kennen und lieben lernen. Im Mai 2014 eröffnete ich mein Restaurant - wie könnte es anders heißen - "BocaChica".

Natürlich stehe ich auch selbst in der Küche und verwöhne meine Gäste unter anderem nach Rezepten, die mir meine Großmutter vermacht hat. Die Deutschen sind immer offen für Neues und "trauen" sich etwas auszuprobieren und authentische karibische Restaurants sind noch selten in meiner neuen Heimat."

Kommen Sie doch vorbei

Wenn Sie mehr über BocaChica oder Juan Castillo erfahren möchten, erreichen Sie uns unter +49 511 515 193 45 für unseren Standort in der Oeltzenstraße 12 und unter +49 511 515 158 38 für unseren Standort in Bischofsholerdamm 20 oder über unser Anfrageformular.

Die Geschichte von BocaChica in Hannover

Downloads

top